Registrieren Meldung erstellen App downloaden Hilfe
Foto: Blick auf Bregenz und See

Am Stein

Status Problem gelöst bzw Erledigung veranlasst
Kategorie Verkehr
Adresse Am Stein 1
eingebracht von Gast, am 22.01.2018 14:06:41
UnterstützerInnen 0
diese Meldung unterstützen (Anmeldung erforderlich)

Sehr geehrte Damen und Herren Verantwortliche der Halte-und Parkverbotstafeln AM STEIN. Seit Einführung des Halte und Parkverbotes der Strasse "Am Stein" beobachtne wir nun die, aufgrund der einfachen Durchfahrtsmöglichkeit, zunehmend rasant zu schnell fahrenden Autos. Während insgesamt sechs (6!) Halte und Parkverbotstafeln auf der kurzen Strecke der Abzweigung Funkenbühel - Am Stein angebracht sind, gibt es nur eine (1!) Tafel der 30 km Zone bei der Einbiegung Brielgasse- Am Stein. Die Straße Am Stein wird von den Riedenburg Schülern frequentiert auf dem Weg zum Bahnhof und HAK und HASCH Schüler benützen sie vom Steigle weg ebenso. Es kommt immer wieder zu recht gefährlichen Situationen, durch die Enge, die Kurven und den Abfall der Strasse. Die Autos beschleunigen (die Strasse dient ja nur als Abkürzung) und die Kinder laufen oft zu dritt nebeneinander. Es ist nur eine Frage der Zeit wann etwas, vor allem bei schlechter Witterung und rutschigen Strassen, passiert.

Kommentare

  • Vielen Dank für den Beitrag. Sobald wir von der zuständigen Stelle eine Rückmeldung erhalten, melden wir uns wieder. Schau.auf.Bregenz (22.01.2018 14:11:00)
  • Nochmals vielen Dank für den Beitrag. Wir werden zeitnah das Temposys oder Vedasys aufstellen lassen, um „objektive Aussagen“ über das Geschwindigkeitsniveau zu erhalten. Sollten die Geschwindigkeiten überhöht sein, werden entsprechende Maßnahmen angedacht (zusätzliche Bodenmarkierungen, Beschilderungen, Überwachungen etc.). Schau.auf.Bregenz (23.01.2018 08:35:36)
Kommentar hinzufügen (Anmeldung erforderlich)

Ort

Verlauf